DSO-USB-Tool für das Voltcraft DSO-3062C (Hantek/Tekway DSO)

Download
Neuigkeiten
Bedienung
Kritik
Test
Fehler
Screenshot
Information

 

Download

Windows ab XP mit Servicepack 3 (2,7 MB)
DSO-USB-Tool_Exe_20130927.zip
DSO-USB-Tool_Exe_20130224.zip
Empfohlen aber optional - LibUSB-Treiber 1.2.6.0, (Seite mit 231 kB): LibUSB-Treiber und Installationshinweise

Mac OS X ab 10.7 (2 MB)
DSO-USB-Tool_App_20150102.zip
Mac OS X ab 10.6 (2 MB)
DSO-USB-Tool_App_20130927.zip
DSO-USB-Tool_App_20130224.zip
Benötigt LibUSB 0.1.13 - Installationspakete für 10.7/8: www.ellert.se/twain-sane/

Linux (2,1 MB) - Systemvoraussetzung
DSO-USB-Tool_20130927.zip
DSO-USB-Tool_RS2011r43_20130224.zip - siehe Fehler
Benötigt libusb-0.1.so.4 und root-Rechte oder eine udev-Regel.

Quellcode für Xojo 2013r3 (900 kB)
DSO-USB-Tool_Code_Xojo2013r3_20130927.zip
Quellcode für Real Studio 2012r2.1 (850 kB)
DSO-USB-Tool_Code_20130224.zip
Quellcode für Real Studio 2011r4.3 - nur wegen der Linux-Version, Code ist unverändert zu 2012r2.1 (850 kB)
DSO-USB-Tool_Code_RS2011r43_20130224.zip

Download-Statistik

 

Neuigkeiten

2015-01-02

2013-09-27

2013-02-24

2013-02-23

alle Neuigkeiten

 

Bedienung

Es muss der USB-Treiber vom DSO installiert sein. Die original Software vom DSO sollte nicht gestartet bzw. nicht mit dem DSO verbunden sein. Ansonst ist die Oberfläche selbsterklärend, denke ich. Die Oberfläche ist im Moment nur Mittel zum Zweck, um die programmierten Funktionen auch testen und verwenden zu können.

Shell

Bitte den Text im Shell-Fenster einmal komplett lesen und beherzigen.

Screencopy

Das Abholen einer Bildschirmkopie dauert ungefähr 2 Sekunden, also nicht nervös werden, sie wird schon angezeigt.
Die Option für das automatische Stoppen des DSO ist nur für die einzelne Bildschirmkopie. Gespeichert wird die Kopie im PNG-Format. Die Option 'Handheld' ist für die Handheld-DSOs gedacht, die eine kleinere Bildschirmgröße von 640 x 480 Pixel haben.

Read/Write File

Read: Wenn ein Pfad bzw. Dateiname zu einer Datei übergeben wird der nicht existiert, antwortet das DSO in so einem Fall einfach nicht, es kann also ein paar Sekunden dauern bis wieder eine Bedienung des Programms möglich ist.

Write: Es kann auch eine vorhandene Datei überschrieben werden. Wichtig: Nicht auf die passende Pfadangabe vergessen!
Dateien bis 10 MB konnte ich auf das DSO kopieren. Es gibt bei größeren Dateien meist einen Fehler am DSO, die 'dso.exe' steigt aus. Eine leere Datei mit 0 Byte Größe kann ohne Fehler gespeichert werden, auch gelesen.

Bei der Übertragung wird das DSO gestoppt, sieht man erst bei etwas größeren Dateien.

Sample Data

Hier können die gefilterten Sample-Daten aus dem 'Window-Timebase'-Bereich eingelesen und als CSV-Datei gespeichert werden. Die Sample-Daten können nur eingelesen werden wenn das DSO nicht gestoppt wurde.
Das sind nicht dieselben Daten die direkt am DSO als CSV auf USB-Stick gespeichert werden!

Wave

Hier werden die gefilterten Sample-Daten aus dem 'Window-Timebase'-Bereich dargestellt.
Das sind nicht dieselben Daten die direkt am DSO als CSV auf USB-Stick gespeichert werden!

Ist in Arbeit!

Other

Enthält einige Funktionen wie sperren oder entsperren des Bedienfelds, senden eines Echos, lesen und ändern der Zeiteinstellungen. Das Auswerten der Tastencodes und Senden ist auch möglich.

Settings

Wenn Einstellungen geändert werden, hat das nicht immer eine Auswirkung auf das Bedienfeld. Tasten können leuchten obwohl die zugehörige Funktion über die Einstellungen deaktivert wurde. Ob man mit ungültigen Einstellungen dem DSO schaden kann habe ich nicht ausprobiert, also Vorsicht!
Die Spalte 'Size' gibt die Größe in Bytes an, so wie es in der 'protocol.inf'-Datei angegeben ist. Die Spalte 'Offset' gibt den Beginn des Werts in den DSO-Einstellungen an. Ein Blick in das Log kann nicht schaden, wenn nichts nach dem Einlesen angezeigt wird.

Info zu den '[MEASURE-ITEMx]' und '[MEASURE-ITEMx-SRC]' Einstellungen von Thomas R.:
"This is totally screwed up, the firmware is still thinking that there are only 10 measurments like on old ancient 5.6TFT Tekway models (DST1xxx) but we have already more than 11 measured values, so after 0x0B the firmware is again counting from 0x00 even if we actually in measure 0x0C."
siehe: http://www.mikrocontroller.net/articles/Datei:SysDATA_v1.0.zip

Log

Ist für das Programmieren gedacht, es werden bei entsprechender Kompilierung viele Ausgaben der Datenpakete und Protokolldaten gemacht. Es genügt in der Real Studio IDE beim Objekt 'App' im Projektreiter, den 'StageCode' auf '0 - Development' zu setzen, den Rest erledigt das Pre-Build-Script. Einiges ist in den einzelnen 'Notes' bei den Objekten und Modulen dokumentiert.

 

Kritik

Für Information, Anregung oder Fehlermeldung, bitte einfach per E-Mail an web@dreisiebner.at Bescheid geben.

 

Test

Getestet wurde das Programm mit einem Voltcraft DSO-3062C und der Firmware 2.06.3(120112.1) bis 2.06.3(130202.0), sowie einem Hantek Handheld DSO1202B.

Getestet wurde mit:

 

Fehler

Windows

Mac OS X

Linux

 

Screenshot

Alle Screenshots (Seite mit 250 kB)

 

Information

Firmware

DSO 2.06.3(130131.0): http://www.mikrocontroller.net/topic/goto_post/3025606
DSO 2.06.3(130202.0): http://www.mikrocontroller.net/topic/goto_post/3032038
DSO 2.06.3(130205.0): http://www.mikrocontroller.net/topic/goto_post/3032038
DSO 2.06.3(130221.0): http://www.mikrocontroller.net/topic/goto_post/3059235
DSO 2.06.3(130306.0): http://www.mikrocontroller.net/topic/goto_post/3094416
DSO 2.06.3(130425.0): http://www.mikrocontroller.net/topic/goto_post/3196515

Bugliste für 2.06.3: http://www.mikrocontroller.net/topic/goto_post/3032201

DSO-Protokoll

Thomas R. und andere arbeiten fleißig an der Dokumentation: http://www.mikrocontroller.net/articles/Hantek_Protokoll

MSO-Umbau

Anleitung für den Einbau der MSO LA-Platine von Thomas R.: http://www.mikrocontroller.net/articles/Tekway_MSO

Diskussion in Foren

Mikrocontroller.net: Voltcraft DSO-3062C = baugleich mit?
Mikrocontroller.net: Tekway DST1xx2B Oszilloskop
Mikrocontroller.net: Hantekway/Voltcraft MSO Breakout Board
Mikrocontroller.net: Tekway/Hantek/Voltcraft MSO
EEVblog: Hantek - Tekway - DSO hack - get 200MHz bw for free

Hintergrundinformation

Das Oszi - eLinux.org: Das Oszi
Projects by Uwe Hermann: Voltcraft DSO-3062C digital storage oscilloscope

Testbericht

Marek's microsite: Hantek DSO1062B / DSO1102B / DSO1202B vs. 5GS/s LeCroy Waverunner ;)
Testbericht von Martin Lauff: Tekway DST1102B DSO
EEVblog: EEVblog #487 - Tekway DST1102B Oscilloscope Review

 

2012 bis 2015 - webmaster(at)dreisiebner.at