Private Website

Zurück zu / Back to Fehler - Bugs.

Rohde & Schwarz RTB2004 Oscilloscope (70 MHz)

Fehler - Bug 002 - Firmware 02.202

DE: Im Triggermodus 'Normal' wird die Abtastrate und Speichertiefe falsch eingestellt und angezeigt.

EN: In trigger mode 'Normal', the sampling rate and memory depth are set and displayed incorrectly.

DE:

Wenn man vom Triggermodus 'Auto' nach 'Normal' wechselt, wird die Speichertiefe nicht mehr geändert, auch wenn sie auf 'Auto' eingestellt ist. Wenn man die horizontale Zeitbasis ändert, wird die Speichertiefe in der Einstellung 'Auto' nicht angepasst. Wechselt man den Triggermodus von 'Normal' nach 'Auto', wird die Abtastrate und die Speichertiefe geändert, ohne das dabei die Zeitbasis verändert wurde.

Schritte zum Nachvollziehen:

  1. Taste Preset drücken.
  2. Zeitbasis auf 20 µs einstellen.
  3. Triggermodus auf 'Normal' einstellen.
  4. Zeitbasis auf 50 µs ändern.
  5. Triggermodus auf 'Auto' ändern.

Diskussion im EEVblog-Forum zu dem Fehler Reply #2438 - new killer scope in town - a true game changer from R&S - RTB2002 & RTB2004.

EN:

If you switch from trigger mode 'Auto' to 'Normal', the memory depth will not be changed, even if it is set to 'Auto'. If you change the horizontal time base, the memory depth is not adjusted in the 'Auto' setting. Changing the trigger mode from 'Normal' to 'Auto' will change the sampling rate and the memory depth without changing the time base.

Steps to follow:

  1. Press the Preset key.
  2. Set time base to 20 µs.
  3. Set trigger mode to 'Normal'.
  4. Change time base to 50 µs.
  5. Change trigger mode to 'Auto'.

Discussion in the EEVblog forum about the bug Reply #2438 - new killer scope in town - a true game changer from R&S - RTB2002 & RTB2004.

 

Zurück zu / Back to Fehler - Bugs.


Kontakt: web@dreisiebner.at